Wie Rüstet man sich für einen Nachttrail aus?

Ein Nachttrail ist ein einzigartiges Erlebnis, das die Leidenschaft für das Laufen in der freien Natur mit der Herausforderung, in der Dunkelheit zu laufen, verbindet. Um dieses Abenteuer in vollen Zügen genießen zu können, ist die richtige Ausrüstung von entscheidender Bedeutung. Hier sind unsere Tipps, wie Sie sich am besten vorbereiten können.
Dealblog

Dealblog

29/07/2023

Eine Person, die nachts auf einem Felsen sitzt und die Sterne betrachtet

Inhaltsverzeichnis

Ein Nachttrail ist ein einzigartiges Erlebnis, das die Leidenschaft für das Laufen in der freien Natur mit der Herausforderung, in der Dunkelheit zu laufen, verbindet. Um dieses Abenteuer in vollen Zügen genießen zu können, ist die richtige Ausrüstung von entscheidender Bedeutung. Hier sind unsere Tipps, wie Sie sich am besten vorbereiten können.

1. Die Stirnlampe: Ihr unverzichtbarer Verbündeter

Die Stirnlampe ist das Schlüsselelement Ihrer Ausrüstung. Sie muss eine gute Helligkeit bieten, eine der Dauer Ihres Laufs angepasste Leuchtdauer haben und bequem zu tragen sein. Bei Dealeez bieten wir eine Reihe von Stirnlampen an, die für jeden Bedarf geeignet sind.

2. Der Trail-Rucksack

Die Wahl eines geeigneten Rucksacks ist entscheidend. Er sollte bequem und leicht sein und genügend Platz für Wasser, Nahrung und wichtige Ausrüstung bieten. Rucksäcke zwischen 2L und 15L sind ideal, je nachdem, wie lang Ihr Trail ist.

3. Hydratation & Ernährung

Es ist lebenswichtig, während Ihres Laufs hydratisiert zu bleiben. Entscheiden Sie sich für weiche Trinkflaschen oder einen Wasserbeutel. Nehmen Sie auch Energieriegel oder Gels mit, um Ihr Energieniveau zu halten.

4. Angemessene Kleidung

Sorgen Sie für technische, atmungsaktive und dem Wetter angepasste Kleidung. Eine winddichte Jacke ist bei plötzlichen Wetterumschwüngen unerlässlich. Vergessen Sie nicht eine reflektierende Jacke, um für andere Läufer und eventuelle Fahrzeuge sichtbar zu sein.

5. Sicherheit geht vor

Nehmen Sie immer eine Rettungsdecke mit, vor allem, wenn der Lauf dies erfordert. Sie ist leicht und kann in einem Notfall lebenswichtig sein. Halten Sie außerdem Ihr Mobiltelefon griffbereit und stellen Sie sicher, dass es aufgeladen ist.

6. Üben Sie unter realen Bedingungen

Gewöhnen Sie sich vor dem Tag X daran, nachts zu laufen. So können Sie sich mit den besonderen Empfindungen und Herausforderungen des Nachttrails vertraut machen.

7. Trail-Schuhe

Trailschuhe sind so konzipiert, dass sie auf unebenem Gelände besseren Halt bieten. Achten Sie darauf, dass sie bequem sind, guten Halt bieten und für die Bedingungen des Nachttrails geeignet sind.

8. Zusätzliches Zubehör

Denken Sie daran, Trail-Stöcke mitzunehmen, die Ihnen beim Auf- und Abstieg helfen, eine Schutzbrille, um Ästen und anderen Hindernissen auszuweichen, und leichte Handschuhe, um Ihre Hände vor Kälte zu schützen.

9. Mentale Vorbereitung

Ein Nachttrail ist ebenso eine mentale wie eine physische Herausforderung. Bereiten Sie sich mental darauf vor, in der Dunkelheit zu laufen, mit der Einsamkeit umzugehen und während des gesamten Laufs konzentriert zu bleiben.

10. Informieren Sie sich über die Strecke

Informieren Sie sich vor dem Lauf über die Strecke, die Verpflegungsstellen, die Gefahrenzonen und die Orte, an denen Sie möglicherweise zusätzliche Hilfe benötigen.

Schlussfolgerung

Nacht-Trailing ist ein aufregendes Abenteuer, das jedoch die richtige Vorbereitung und Ausrüstung erfordert. Wenn Sie diese Tipps befolgen und eine hochwertige Ausrüstung wählen, sind Sie bereit, sich der Herausforderung sicher zu stellen.

Finden Sie unsere gesamte Ausrüstung für Nachttrails auf Dealeez.fr/de und bereiten Sie sich auf ein unvergessliches Erlebnis vor!

0/5 (0 Reviews)

Artikel teilen:

Finden Sie uns auf: